Monitoring

Der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Verfügbarkeit ist das Messen. Denn erste wenn Sie wissen wo Sie stehen, können Sie die richtigen Maßnahmen setzen. Monitoring im weitesten Sinne ist somit ein wichtiger Bestand Ihres Unternehmenserfolges.

Messen Sie nicht nur die Verfügbarkeit, sondern auch die Performance und Kapazität Ihrer Systeme.

Jetzt anfragen

Availability Monitoring

Beim Availability Monitoring geht es darum Ihre kritischen Geschäftsprozesse zu identifizieren und die Zusammenhänge mit Ihren IT-Systemen herzustellen. Ist der erste Schritt der Definition der kritischen Applikationen, Komponenten und Maschinen erledigt, kommt der zweite Schritt. Wir definieren die Grenzwerte in denen wir die Funktionalität gewährleisten können. Erst jetzt können wir anfangen die Messmethoden und Intervalle zu implementieren und die Messungen zu beginnen. Durch Einrichten von Alarmen beim Überschreiten oder Aussetzen der Messwerte können wir sofort erkennen ob Ihre Verfügbarkeit noch vorhanden ist. So können wir die notwendigen Schritte einleiten, um Ihre Systeme wieder herzustellen.

Bei sehr komplexen Software Umgebungen ist das Einrichten von Monitoring oft der Beginn des Verstehens der eigenen Abhängigkeiten. Durch die Korrelation von ausgefallenen IT-Systemen und nicht funktionierenden Geschäftsprozessen lernen viele Unternehmen auch sehr viel über Ihre Service Dependencies. So können Sie nicht nur schnell auf Ausfälle reagieren sondern Ihre IT-Infrastruktur besser verstehen und vereinfachen.

Wir helfen Ihnen gerne beim gesamten Prozess.

  • Erfassen der zu überwachenden Systeme, Applikationen oder Komponenten.
  • Definieren der Grenzwerte.
  • Setzen von Alarmen und Notifications.
  • Dokumentieren von Zusammenhängen.
  • 24/7 Überwachung Ihrer IT.

Performance Monitoring

Beim Performance Monitoring liegt der Fokus nicht bei der Verfügbarkeit von Ihren IT-Systemen, sonder der Performance. Reagieren Ihre Applikationen innerhalb der definierten Parameter? Schaffen Ihre Leitungen den Durchsatz für den Sie konfiguriert wurden und wieviel ist die durchschnittliche Bandbreite, die von Ihren Systemen genutzt wird.

Mit Performance Monitoring können Sie Anomalien in Ihrem Netzwerk erkennen und Ausfälle vorhersagen, oder beheben bevor sie passieren. Durch die richtigen Alarme beim überschreiten von Grenzwerten können Sie sogar kurzfristige Service-Einschränkungen erkennen, die normaler weise durch Ihr Availability Monitoring rutschen würden, aber trotzdem Kundenbeschwerden auslösen können.

So können wir Sie unterstützen.

  • Erfassen der zu überwachenden System, Applikationen oder Komponenten.
  • Definieren der Grenzwerte.
  • Setzen von Alarmen und Notifications.
  • Durchsuchen Ihres Netzwerks nach Anomalien.
  • Korrelieren von Daten.
  • Dokumentieren von Zusammenhängen.
  • 24/7 Überwachung Ihrer IT.

Capacity Monitoring

Capacity Monitoring ist dem Performance Monitoring sehr ähnlich. Der große Unterschied liegt allerdings in der Auswertung der Daten. Es werden zwar die Messdaten vom Performance Monitoring hergenommen, aber die Daten werden auf Trends und Maximalwerte untersucht.

Sollte ein Server beispielsweise auch nur für eine kurze Zeit eine CPU Utilization von 100% haben, kann das zu gravierenden Fehlern auf den darunter liegenden Applikationen führen. Deshalb werden täglich Performance Daten auf Maximalwerte und durchschnittliche Auslastung untersucht und reported.

Durch die Trendanalyse können Sie Pro-Aktiv handeln und Ausfälle vermeiden, weil Sie an den Reports erkennen, welche IT-Systeme Ihren Limits nahe kommen.

Wir helfen Ihnen.

  • Erstellen  einer Ist-Stand Analyse.
  • Aufsetzen eines Capacity Reports.
  • Definieren von Grenzwerten.
  • Benachrichtigen bei gravierenden, spontan auftretenden Änderungen.

Monitoring Tools

Durch die unterschiedlichen Kunden Systeme müssen wir bei jedem Kunden neu definieren welche Monitoring Tools wir einsetzen. dabei setzen wir stark auf Open Source.

Hier eine Liste von Tools und Technologien mit denen wir arbeiten.

  • Nagios
  •  Zabix
  • OpenNMS
  • Microsoft SCCM
  • RRD
  • MRTG
  • PRTG
  • Syslog NG

Kontaktformular

Sie erreichen uns telefonisch unter  +43 699 17992940, per E-Mail an office@change-it.at oder senden Sie uns mit Hilfe des folgenden Formulars eine Nachricht.

  • Ziehe Dateien hier her oder